Firmengeschichte

Firmengeschichte

  • - gegründet 1982 durch Ing. Eduard Grilz als Modellbautechnik Grilz
  •  Schwerpunkt: Bau von Anschauungs- und Funktionsmodellen bis zu einem Maßstab 1:1 für  Betriebe, Museen und Verwaltungen.
  • -  1997 Erwerb einer Flugzeughalle auf dem Gelände des Flugplatzes Kamenz
  • -  2001 Beginn der  Zusammenarbeit mit der Fa. Comco Ikarus GmbH, 2002 Aufbau des ersten  C42 in Kooperation mit dieser Fa., in deren Auftrage sich in den Folgejahren der Aufbau mehrere  C-42B anschloss
  • - 2004 Bau des ersten Ganzmetalltiefdeckers Breezer von insgesamt 17 Breezer  im Auftrage der Fa. Comco Ikarus GmbH
  • - 2005 Anerkennung als Herstellerbetrieb für Ultraleichtflugzeuge – UL-LTB/DAeC/H-019
  • - seit 2006 Zusammenarbeit mit der tschechischen Firma Dova Aircraft s.r.o und Fertigung des Ganzmetalltiefdeckers DV-1 Skylark, Übernahme der Musterbetreuung, Kleinserienfertigung des Skylark seit 2007
  • - Übernahme der Firma 2009 durch Marko Grilz und Umbenennung in Ultraleichtflugzeugbau und Service Marko Grilz
  • - Kooperation und Wartungspartnerschaft mit Breezer Aircraft   GmbH seit Nov. 2011
  • - 2013 Beginn und 2014 Abschluss der Betriebserweiterung durch einen Hallenneubau
  • - seit Dez. 2014 Kooperation und Wartungspartnerschaft mit AutoGyro GmbH Hildesheim für Tragschrauber
  • - seit Dez. 2014 Kooperation und Wartungsbetrieb für JMB Aircraft Germany GmbH

Unsere Erfahrung

Wir haben langjährige praktische Erfahrungen aus der Arbeit an verschiedenen Ultraleichtflugzeugtypen im Bereich der Fertigung, Instandsetzung, Reparatur und Wartung.

Wir haben C42, Breezer und Skylark als Neuflugzeuge gebaut. In Wiederaufbau- und Erneuerungsprojekten wurden Muster wie Renegade, Kiebitz und Skyranger betreut.

  • 2002 bis 2004 Produktion des C42 in Zusammenarbeit mit Comco Ikarus GmbH
  • 2004 bis 2006 Produktion des Breezer in Zusammenarbeit mit Comco Ikarus GmbH
  • ab 2006 Produktion des DV-1 Skylark in Zusammenarbeit Dova Aircraft s.r.o.


Unser Produktionsschwerpunkt liegt beim Bau der Flugzeugzelle, Installation der Bordelektronik, Avionik,  Triebwerkseinbau, Propellermontage bis hin zu Test- und Werkstattflügen, Verkehrszulassung/Stückprüfung.

Wartung und Reparatur

Sie erhalten von uns alle Leistungen im Bereich Wartung und Reparatur an Flugzeugen, Triebwerken und Avionik

Wir überprüfen Ihr Ultraleichtflugzeug gemäß den gesetzlichen Bestimmungen oder nach Indikation

Entlackungen, Neulackierungen, Neuanfertigung oder Reparatur von Sitzbezügen, Designarbeiten

Seit 2002 haben wir Erfahrung im Bau von Ultraleichtflugzeugen. Wir sind seit 2005 anerkannter Herstellungsbetrieb beim DAeC.