Meilensteine

Gründung der Firma durch Eduard Grilz. Schwerpunkt: Bau von Anschauungs- und Funktionsmodellen bis zu einem Maßstab 1:1 für  Betriebe, Museen und Verwaltungen

Erwerb einer Flugzeughalle auf dem Gelände des Flugplatzes Kamenz

Beginn der  Zusammenarbeit mit der Firma Comco Ikarus GmbH, 2002 Aufbau des ersten  C42 in Kooperation mit dieser Fa., in deren Auftrage sich in den Folgejahren der Aufbau mehrere  C-42B anschloss

Bau des ersten Ganzmetalltiefdeckers Breezer von insgesamt 17 Breezer  im Auftrage der Fa. Comco Ikarus GmbH

Anerkennung als Herstellerbetrieb für Ultraleichtflugzeuge – UL-LTB/DAeC/H-019

 Zusammenarbeit mit der tschechischen Firma Dova Aircraft s.r.o und Fertigung des Ganzmetalltiefdeckers DV-1 Skylark,

Übernahme der Musterbetreuung, Kleinserienfertigung des Skylark seit 2007

Übernahme der Firma durch Marko Grilz und Umbenennung in Ultraleicht Flugzeugbau und Service,Marko Grilz.

Abschluß des Hallenneubaus und damit Erweiterung der Betriebsfläche.

Abschluß Vertrag als Musterbetreuer für die Stampe RV4 RS für Deutschland mit Ultralight Concept Belgien.

erfolgreicher Probelauf der ersten deutschen Stampe mit D-Motor